Forschung+Entwicklung in der S&P Gruppe

Im Bereich Fassadentechnik betreut unsere Sahlmann & Partner GbR seit vielen Jahren erfolgreich Hersteller von Fassadenprodukten im Rahmen deren Produktentwicklung und der Zertifizierung der Fassadensysteme im Zuge von Zulassungsverfahren.

In enger Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Prüfinstituten IFBT und MFPA Leipzig betreuen wir Zulassungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene für WDVS und deren Komponenten. Aufbauend auf die von uns in Abstimmung mit dem Kunden und den Zulassungsstellen (z.B. DIBt) erstellten Konzepten werden die notwendigen Prüfungen und Nachweise zur Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit erbracht und bewertet. Im Unser Fokus liegt dabei auf dem vom Kunden gewollten Anwendungsspektrum unter der Maßgabe eines zeit- und kostenoptimierten Prozessablaufs bis zum Vorliegen der Zulassung

Bei Abweichungen von Zulassungen erstellen wir in enger Abstimmung mit den jeweiligen obersten Bauaufsichten der Länder bauvorhabenbezogene Gutachten zur Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der Fassaden. Dabei können wir auf das Know-How und die Prüfergebnisse aus den Zulassungsverfahren zurückgreifen, so dass eine Anwendung innovativer Produkte auf diesem Weg möglich wird.

Die Prüfungen zur Standsicherheit und Dauerhaftigkeit der Fassaden werden an den zertifizierten Prüfstellen IFBT/MFPA Leipzig durchgeführt und durch uns betreut und bewertet. Da die Prüfinstitute breit aufgestellt sind, ist durch uns eine umfassende Bewertung zu Fragestellungen der Tragfähigkeit, hygrothermischen Eignung und den Materialeigenschaften möglich.

Durch uns werden Dübelmengenberechnungen für WDVS und statische Nachweise der Konstruktionsbestandteile einer VHF für konkrete Bauvorhaben erstellt.

Im Rahmen von Gerichts- , Schieds-  oder Parteiengutachten erfolgt durch uns die technische Bewertung des vorhandenen Zustandes der Fassade. Unser Expertenwissen bezieht sich dabei insbesondere auf die Standsicherheit und die Dauerhaftigkeit bei hygrothermischer Beanspruchung. Bei Fragestellungen zum Brandschutz arbeiten wir mit den Experten der MFPA Leipzig eng zusammen.

Wir beraten System- und Komponentenhersteller von VHF und WDVS bei der Entwicklung neuer Produkte. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem IFBT können die Fragstellungen zur Leistungsfähigkeit  der Neuentwicklungen effizient geprüft und bewertet werden.

Unsere Referenzen

Sehen Sie hier unsere Referenzen aus dem Bereich der Fassadentechnik